HDTV-Ü-Wagen für das ZDF


Die Broadcast Solutions GmbH fertigte in einer Bauzeit von nur 8 Monaten den ersten HDTV Übertragungswagen für das ZDF in Mainz.
Das neue Mobile Produktionsmittel MP 4 wurde am 24.07.09 an das ZDF Team um den Projektleiter Thomas Forcher übergeben.





Auf Basis eines Sattelauflieger mit 13,60m Länge und einem 1,60m breiten komplett durchgehenden
Auszug verfügt der MP 4 über zwei unabhängige Video- und Ton- Regieräume und ist vorbereitet für
den 3Gb/s HD Standard.
Bis zu 30 Arbeitsplätze stehen im Ü-Wagen zur Verfügung.


Vorbereitet für 18 Kameras, Videokreuzschiene mit 468 Eingängen und 864 Ausgängen, Bildregie 1 mit
4 ME Mischer, Bildregie 2 mit 3 ME Mischer und Tonmischer Konsole 16/8/8 mit 192 DSP Kanälen,
Tonregie mit Konsole 28/8/24 mit 240 DSP Kanälen, 6 vierkanalige Slomo Server…….


Weitere Details können Sie bei einer Besichtigung des MP 4, eines der innovativsten HDTV Ü-Wagen
Europas, auf unserem Stand OE 130 bei der IBC in Amsterdam vom 11.-15.09.09 erfahren.


Der erste Produktionseinsatz des MP 4 war beim Frauenfußball Länderspiel Deutschland gegen Japan
am 29.07.2009 in Mannheim. Das Spiel wurde Live mit dem MP 4 übertragen.



12.8.09 16:07

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL